Split Video Walls & Instore-TV für den Fashion-POS

Einfluss auf Mar­ken­be­kanntheit und Einkaufsverhalten

Groß­for­matige Screen-Installationen erregen die Auf­merk­samkeit und wecken Emo­tionen am Fashion-POS. Split Video Walls sind mit ihren ska­lierbaren und außer­ge­wöhn­lichen Formaten hoch­wirksame Wer­be­träger. Die digitale Ver­teilung von hoch­wertigem Content über Split Video Walls oder Instore-TV ermöglicht eine schnelle Reaktion auf neue Gege­ben­heiten und aktuelle Kam­pagnen aus­ge­wählter Mode­labels. Zudem können filial– und abtei­lungs­spe­zi­fische Anfor­de­rungen zentral umgesetzt werden.

  • Inter­na­tionaler her­stel­ler­un­ab­hängiger Integrator
  • Inte­gration sowie Instal­lation und Moni­toring aus einer Hand
  • ska­lierbare Formate als hoch­wirksame Werbeträger
  • schnelle  Reaktion auf aktuelle Kam­pagnen aus­ge­wählter Modelabels

Refe­renzen

Kun­den­stimmen

 

  • “Eine Schulung unserer Mit­ar­beiter vor Ort durch xplace wird von Beginn an einen rei­bungslosen Umgang mit den Labels sicher­stellen. Da unser Ver­kaufs­personal genau weiß, wie man im System Eti­ketten anmeldet, aktua­lisiert und defekte behandelt, können wir ein auto­ma­tisches Preis­ma­nagement erreichen. So gewinnen wir wertvolle Arbeitszeit, die wir pro­duktiv in die Beratung unserer Kunden und den Service auf der Fläche investieren.”
    Sebastian Schrader, Leiter Orga­ni­sation, Poco
  • “Unser Ziel ist es, unseren Kunden den best­mög­lichen Service zu bieten. Trans­parente, exakte sowie aktuelle Preise und Pro­dukt­in­for­ma­tionen sind dafür unver­zichtbar. Dank unseres festen Partners xplace konnten wir das ESL-Projekt erfolgreich in einer Rekordzeit von drei Monaten in 30 Media Märkten in Russland umsetzen.”
    Dirk Schröder, Head of Sales, Media Markt Russia