Elek­tro­nische Preisschilder

Elek­tro­nische Preis­schilder bringen die Vorteile des eCommerce an den PoS und sind rele­vanter Bestandteil einer kon­se­quenten Digi­ta­li­sie­rungs­strategie im Ein­zel­handel. Als her­stel­ler­un­ab­hängiger Inte­grator setzen wir für Händler aller Branchen indi­viduell auf die jeweiligen Bedürfnisse zuge­schnittene ESL-Projekte um.

Die Vorteile des eCommerce direkt am PoS

Elek­tro­nische Preis­schilder ermög­lichen eine flexible Reaktion auf die Markt­si­tuation und Preis­an­pas­sungen in Echtzeit. Sie sind damit ein effektives Instrument, um dem Online-Handel in Sachen Preisen auf Augenhöhe zu begegnen.

Preis­ak­tua­li­sie­rungen so einfach und zuver­lässig wie nie

Elek­tro­nische Preis­schilder ver­ringern den Aufwand für Preis­ak­tua­li­sie­rungen erheblich. Die zentrale Steuerung aller Daten schafft eine zuver­lässige Daten­kon­gruenz zwischen Kasse und Regal und erhöht die Wirt­schaft­lichkeit von ESL.

Kanal­über­greifende Kundenkommunikation

Die Digi­ta­li­sierung ver­ändert die Bedürfnisse von Konsumenten und ihr Ein­kaufs­ver­halten. Elek­tro­nische Preis­schilder stellen sofort am Regal wei­ter­führende Pro­dukt­in­for­ma­tionen zur Ver­fügung und ermög­lichen so ein kanal­über­grei­fendes Einkaufserlebnis.

Inno­vative Tech­nologie für effi­zientes Marktmanagement

Elek­tro­nische Preis­schilder sind die kon­se­quente Fort­führung der Digi­ta­li­sierung der Geschäfts­prozesse. Sie sind ein weiterer wichtiger Baustein hin zu einem präzisen und effi­zienten Waren– und Datenmanagement.

 

Refe­renzen

Kun­den­stimmen

  • “Eine Schulung unserer Mit­ar­beiter vor Ort durch xplace wird von Beginn an einen rei­bungslosen Umgang mit den Labels sicher­stellen. Da unser Ver­kaufs­personal genau weiß, wie man im System Eti­ketten anmeldet, aktua­lisiert und defekte behandelt, können wir ein auto­ma­tisches Preis­ma­nagement erreichen. So gewinnen wir wertvolle Arbeitszeit, die wir pro­duktiv in die Beratung unserer Kunden und den Service auf der Fläche investieren.”
    Sebastian Schrader, Leiter Orga­ni­sation, Poco
  • “Unser Ziel ist es, unseren Kunden den best­mög­lichen Service zu bieten. Trans­parente, exakte sowie aktuelle Preise und Pro­dukt­in­for­ma­tionen sind dafür unver­zichtbar. Dank unseres festen Partners xplace konnten wir das ESL-Projekt erfolgreich in einer Rekordzeit von drei Monaten in 30 Media Märkten in Russland umsetzen.”
    Dirk Schröder, Head of Sales, Media Markt Russia