Der Göt­tinger Markt­führer hebt sich ab und bildet zum ersten Mal seit seiner Gründung eine weibliche Azubi zur Fachkraft für Lager­lo­gistik aus. In der Lokhalle stellt xplace seine Aus­bil­dungs­mög­lich­keiten vor.   

Die Tech­no­lo­giefirma, die 2002 als Start-up in der Uni­ver­si­tätsstadt gegründet wurde, ist am 10. Februar auf dem GöBit in der Göt­tinger Lokhalle ver­treten. „Die Resonanz, die wir auf dem Berufs­in­for­ma­ti­onstag in den ver­gangenen Jahren hatten, hat uns davon überzeugt,  auch 2018 auf dem GöBit  junge Menschen in der Berufs­wahlphase zu treffen“, erklärt der Göt­tinger Markt­führer im Bereich Digital Signage.

xplace bleibt seinem Ruf als inno­vatives zukunfts­ori­en­tiertes Unter­nehmen auch in Sachen Aus­bildung treu. Zum ersten Mal bildet das Göt­tinger Unter­nehmen eine weibliche Azubi zur Fachkraft für Lager­lo­gistik aus.  Tina Mildner ist 20 Jahre alt und hat sich bewusst für die Lager­lo­gistik ent­schieden. „Momentan bin ich haupt­sächlich mit Kom­mis­sio­nieren beschäftigt. Das heißt, ich stelle Ware für die Pro­duktion oder den Waren­ausgang bereit.   Sehr positiv ist,  dass man bei xplace als Azubi ziemlich Ver­trauen entgegen gebracht bekommt, wodurch man die Chance hat die ganzen Aufgaben relativ schnell zu erlernen und auch nach kurzer Zeit schon recht viel alleine kann.“ freut sich Tina.

Dass Fachkraft für Lager­lo­gistik laut Sta­tistik des Bun­des­mi­nis­teriums für Bildung und For­schung 2016  auf Platz 8 einer der 25 im Jahr 2016 am häu­figsten von jungen Männern besetzten Berufe in Deutschland ist, stellt eine Her­aus­for­derung für weibliche Azubis dar.  „An sich hat mich an dem Beruf gereizt, den Männern zu zeigen, dass auch Frauen den Beruf ausüben können, obwohl mir klar war, dass ich hier öfter vor größere Aufgaben gestellt werde und auch mal an meine Grenzen komme, was die Kraft angeht“ erklärt die Azubi.

Auf dem GöBit 2018 wird xplace als Tech­no­lo­giefirma dieses Jahr besonders seine Aus­bil­dungen in den Bereichen „Fach­in­for­matiker Anwen­dungs­ent­wicklung” vorstellen.

 

Die xplace GmbH ist euro­päischer Markt­führer in den Bereichen inter­aktive Kun­den­in­for­mation, Kiosk-Technologie und Digital Signage am POS. Das Unter­nehmen bietet Handel und Industrie effektive Instrumente, um die Konsumenten am POS optimal zu beraten und bei der Kauf­ent­scheidung zu unter­stützen. Die Lösungen reichen von branchen­spezifischen Pro­dukten bis hin zu ganz­heit­lichen und indi­vi­duellen Multichannel-Lösungen für digitale Instore-Kommunikation. Als Full-Service-Provider bildet das Unter­nehmen die gesamte Wert­schöp­fungskette inhouse ab. Neben dem Stammsitz in Göt­tingen ist die xplace GmbH durch Toch­ter­ge­sell­schaften, Ver­triebs­nie­der­las­sungen und –part­ner­schaften in nahezu allen Ländern Europas vertreten.

 

 

Kon­taktangaben

xplace GmbH

Alfonsina Scarinzi

PR Manager International

Tuch­ma­cherweg 12, 37079 Göt­tingen, Germany

tel +49 551 488798–577 | fax +49 551 488798–406