Vom 23. bis zum 25. Januar 2017 wird der Göt­tinger Full-Service Provider seine inter­aktiven Produkte auf der Smart Store Expo, der ersten Fachmesse für Ein­zel­han­dels­tech­nologie in Abu Dhabi, vor­stellen. Auf der Podi­ums­dis­kussion mit dem Titel „Retail Vision – 2020 in the digital world“ wird xplace seine Rolle als Multichannel-Anbieter in der Branche darstellen.

(Göt­tingen, den 29.12.2016). Der Ein­zel­han­dels­sektor in Abu Dhabi wächst schnell und kann die digitale Trans­for­mation am POS für inter­aktive Einkaufserlebnisse vor­an­treiben. Auf der Smart Store Expo 2017 in der Hauptstadt der Ver­ei­nigten Ara­bischen Emiraten (VAE) wird xplace den Mes­se­be­suchern seine Lösungen für die Digi­ta­li­sierung des POS präsentieren.

Neben seinem Mobile Mirror, dem erfolg­reichen digitalen Spiegel, der über eine zeit­ver­setzte Anzeige verfügt, und dem Store Navigator, der Ori­en­tie­rungshilfe für Kunden auf der Suche nach der richtigen Abteilung auf der Laden­fläche, wird das Göt­tinger Unter­nehmen seine elek­tro­nischen Preis­schilder (ESL) für den sta­tionären Ein­zel­handel vor­stellen. Durch die Anbindung an das Waren­wirt­schafts­system sind elek­tro­nische Preis­schilder in der Lage, Daten­an­pas­sungen direkt und erfolgreich umzusetzen.

Die inter­aktiven Ein­zel­han­dels­tech­no­logien ermög­lichen ein effi­zientes und inno­vatives Einkaufs­erlebnis. Vor allem die Opti­mierung der Preis­in­di­ka­ti­ons­systeme wird bei der digitalen Trans­for­mation am POS eine große Rolle spielen. Unsere elek­tro­nischen Preis­schilder sind ein gutes Beispiel dafür“, meint Emil Zagirov, Director Inter­na­tional Expansion bei xplace und Speaker auf der Rah­men­ver­an­staltung „Retail Vision – 2020 in the digital world“, die am 23. Januar statt­finden wird.

Der Ein­zel­han­delmarkt in den Ver­ei­nigten Ara­bischen Emiraten (VAE) wird von dem inter­na­tionalen Euro­monitor im Lebens­mit­tel­bereich auf 9.5 Mil­liarden und im Bereich der Hyper­märkte auf 32 Mil­liarden Dhs (Währung: VAE-Dirham) geschätzt.

 

 

Die xplace GmbH ist euro­päischer Markt­führer in den Bereichen inter­aktive Kun­den­in­for­mation, Kiosk-Technologie und Digital Signage am POS. Das Unter­nehmen bietet Handel und Industrie effektive Instrumente, um die Konsumenten am POS optimal zu beraten und bei der Kauf­ent­scheidung zu unter­stützen. Die Lösungen reichen von branchen­spezifischen Pro­dukten bis hin zu ganz­heit­lichen und indi­vi­duellen Multichannel-Lösungen für digitale Instore-Kommunikation. Als Full-Service-Provider bildet das Unter­nehmen die gesamte Wert­schöp­fungskette inhouse ab. Neben dem Stammsitz in Göt­tingen ist die xplace GmbH durch Toch­ter­ge­sell­schaften, Ver­triebs­nie­der­las­sungen und –part­ner­schaften in nahezu allen Ländern Europas vertreten.

 

 

Kon­taktangaben

xplace GmbH

Alfonsina Scarinzi

PR Manager International

 

Tuch­ma­cherweg 12, 37079 Göt­tingen, Germany

tel +49 551 488798–577 | fax +49 551 488798–406